Dahinter

— der Mann im Off

Matthias Pfammatter

22 Jahre

Student der Medienwissenschaft und Informatik

Fotograf

Filmbegeisterter

Matthias_Pfammatter.jpg

Schutz gegen die Zeit

Sinn von Selbstverwirklichung

Ausdruck von Empfindungen

Aspekt des gesellschaftlichen Prestiges

Flucht aus dem Alltag

Die fünf Punkte beruhen auf Pierre Bourdieus Versuch, den Gebrauch der Fotografie, von ihm auch «illegitime Kunst» bezeichnet, soziologisch zu erklären. Laut Bourdieu lassen sich jegliche fotografischen Absichten in diese fünf Unterteilungen einordnen.

Sehen Sie sich ruhig mit diesem Wissen nochmals die fünf Galerien an und denken sie dabei auch an Ihre Fotografie, Ihre Absichten. Finden Sie zu allen fünf Punkten Beispiele aus eigener Hand? Falls nicht, würde es sich lohnen, nächstes Mal Ausschau zu halten...
 


Kontakt

Gefällt Ihnen, was Sie sehen? Zögern Sie nicht, mit mir Kontakt aufzunehmen.


© 2018 Matthias Pfammatter | Impressum